Denkmalpflege

Energetische Sanierung historischer Gebäude

Um die Optik einer alten Hauswand zu erhalten, eignet sich ein Verputz am besten. Doch bis anhin gab es keine energieeffizienten Lösungen, die sowohl technisch als auch optisch zufriedenstellend waren. Das historische Erscheinungsbild bewahrende, veputzte Fassaden sind nun aber möglich.

Der neue Fixit 222 Aerogel Hochleistungsdämmputz bietet eine elegante Möglichkeit, historische Bauten energetisch zu sanieren, ohne deren Erscheinungsbild zu verändern. Da eine originalgetreue Wandnachbildung möglich ist, sind auch energetische Sanierungen von unter Denkmalschutz stehenden Gebäuden gewährleistet. Eine effiziente Dämmung wird schon mit geringer Auftragsstärke erreicht, d.a. das mineralische Fixit Aerogel Dämmputzsystem mit einer zwei bis dreimal dünneren  kann Schichtdicke denselben Dämmwert erzielt wie konventionelle Dämmputze.

Eine Schichtdicke von nur 3 cm, die den konventionellen Putzaufbau in der gleichen Schichtstärke ersetzt, kann den Energieverbrauch an der Fassade bereits um die Hälfte reduzieren.

Zweisimmen 2.jpg

Altbausanierung

Seite wird geladen...