Brandschutz

Brandverhalten des Fixit Aerogel Dämmputzsystems

Das Fixit Aerogel Dämmputzsystem ist hitzebeständig. Durch die Verwendung mineralischer Bindemittel wie hydraulischem Kalk und Aerogel als Leichtzuschlag ist der Dämmputz nicht brennbar (Brandkennziffer 6q3 nach VKF bzw. Brandklasse A2-s1-d0 nach EN 13501). Dadurch kann auf umweltgefährdende Flammschutzmittel (wie sie beispielsweise bei erdölbasierten Dämmstoffen zum Einsatz kommen) gänzlich verzichtet werden. So wird nicht nur ein aktiver Beitrag an den Brandschutz von Gebäuden sondern auch an den Umweltschutz geleistet.

Demonstration Brandversuch im Zeitraffer (2 x 4 Minuten):

Fixit_Infrarot-Aufnahme.jpg

Dämmwert

036_1473080917_g_Titelbild.jpg

Dampfdiffusion

Fixit 222 Aerogel (01).jpg

Auszeichnungen

Seite wird geladen...