Revitalisierung Wohnhäuser, Riehen

Objekt

Mehrfamilienhaus, MFH

Ausführung

2016

Bauvorhaben

Umbau/Sanierung

Standort

CH - 4125 Riehen

Information

Energetische Fassadensanierung von acht Wohnhäusern mit 48 Wohnungen. Anwendung des Fixit 222 Aerogel Hochleistungsdämmputzes von ca. 2'800 m² mit 600 m² AeroCalce Vliesmatten. Der Aerogel Dämmputz wurde auf den bestehenden Grundputz aufgetragen. Diese Lösung sparte trotz des höheren Materialpreises Kosten, weil sich die ganze Sanierung in nur einer statt der vorgesehenen zwei Etappen durchführen liess. Die Fassaden sehen nach der Sanierung nahezu unverändert aus, der Energieverbrauch hat sich aber halbiert.

Verwendete Produkte

Fixit 222

Aerogel Hochleistungsdämmputz

Fixit 223

Spezial Einbettmörtel

Fixit 211

Zementmörtelanwurf mit Haftzusatz

Fixit 493

Mineralischer Untergrundstabilisator

Beteiligte Unternehmen

Planer / Architekt

Beat Egli Architekt, Basel

Verarbeiter

Egeler-Lutz, Basel & G. Canonica AG, Basel

Referenz als PDF

OR Revitalisierung Wohnhäuser, Riehen de

Referenzobjekt

PDF
286 KB

Weitere Referenzen

2 MFH Hofberg

Neubau von zwei Mehrfamilienhäusern mit verkleideten Treppenhäusern mit Fixit StoneEtics® Keramik.

2 MFH Neubau Matzingen

Bei einem Neubau von zwei Mehrfamilienhäuser in Matzingen, wurde Mineralwolle Fixit Compact Pro mit 220 mm eingesetzt.

Alterszentrum Suhrhard, Buchs AG

Sanierung und Erweiterung eines fünfstöckigen Gebäudes mit 98 Pflegeplätzen (bisher 84) am bestehenden Standort nach Minergie-P-ECO-Standard. Der gesamte Umbau erfolgte in zwei Etappen während drei Jahren. In der ersten Phase bis Januar 2016 erfolgte die Aufrichtung und der Innenausbau des Annexbaus um den Altbau herum. In der zweiten Phase wurde der Altbau umfassend saniert und mit dem Neubau verbunden.