Pfarrhelferhaus Bremgarten

Pfarrhelferhaus Bremgarten

Articolo

Historisches Gebäude

Impiego

2016

Tipo

Denkmalpflege

Località

5620 Bremgarten (AG)

Nota

Das spätgotische Gebäude diente vermutlich der 1460 gegründeten Bullingerpfründe als Kaplanei und wurde nach der Rekatholisierung 1531 zur Helferei. Die rund 500 Jahre alte Liegenschaft, welche mittlerweile unter Denkmalschutz steht, wurde im Laufe der Nutzungszeit immer wieder renoviert, letztmals vor 60 Jahren vollumfänglich und 1990 mit einer sanften Innen- und Aussenrenovation.

Materiali usati

Fixit 222

Fixit 222

Aerogel Hochleistungsdämmputz

Fixit 288

Fixit 288

CalceClima® Thermo

Fixit 770

Fixit 770

Weisskalk-Innenabrieb

Fixit 203

Fixit 203

Deckputz mit hydraulischem Kalk

Fixit 206

Fixit 206

Grundputz 0–6 mm für Restaurierungen

Fixit 223

Fixit 223

Spezial Einbettmörtel

Fixit 211

Fixit 211

Zementmörtelanwurf mit Haftzusatz

Pfarrhelferhaus Bremgarten

Aziende coinvolte

Architetto

Bauzone. Hansjörg Egloff

Applicatore

Bolliger AG

Impresa

Katholische Kirchgemeinde

Referenza come PDF

OR Pfarrhelferhaus Bremgarten de

Referenzobjekt

PDF
1 MB